CNC-Fräsen

Die Fräsmaschinen verfügen im Standard über moderne Hightech-Features wie 14.000er Spindel, 30er Werkzeugmagazin mit Doppelgreifer, hohe Eilgänge und Hightech-Steuerungen mit 3D-Software.

Die Maschinen im Detail

DMC 1035V

Die DMC 1035V ist die erste Wahl für die Bearbeitung von Werkstücken bis 1.000kg. Die C-Rahmen-Bauweise bietet hierzu die optimalen Voraussetzungen und ermöglicht große Verfahrenswege bei geringem Platzbedarf.

Digital geregelte Antriebe in Verbindung mit Rollenumlaufführungen erlauben kurze Positionierzeiten und höchste Genauigkeiten. Für kürzeste Zeiten bis zum fertigen Teil sowie optimalen Bedienungskomfort sorgen die CNC-Steuerungen mit modernster 3D-Software von Heidenhain. Die Heidenhain iTNC 530-Steuerung ermöglicht höchste Genauigkeiten und Oberflächengüte!

Technische Daten
X-/Y-/Z-Achse mm 1035/560/510
Aufspannfläche mit T-Nuten mm 720
Tischbelastung (Aufbaugewicht) kg 1000
Steuerung   Heidenhain iTNC 530

DMU 50

Das Maschinenkonzept der Universal-Fräsmaschine DMU 50 bietet die ideale Basis für die Fertigung von Einzelteilen bis zu Kleinserien. Digitale Antriebe, Drehzahlen bis 14.000 min-1 und ein leistungsfähiger Werkzeugwechsler mit 30 Plätzen bieten die Voraussetzungen, um auch komplexe Werkstücke mit verschiedenen Bearbeitungsaufgaben in maximal zwei Aufspannungen automatisiert fertigen zu können.

Technische Daten
Verfahrweg (X/Y/Z) mm 500/450/400
Drehzahlbereich min 20 - 14.000
Aufspannfläche mm 700 x 500
Max. Beladung kg 500
Steuerung   Heidenhain MillPlus IT